Der Preis für einen Wintergarten hängt von so vielen unterschiedlichen Faktoren ab, dass es nicht möglich ist, einen pauschalen Quadratmeterpreis zu nennen.
Das Material ist der erste ausschlaggebende Faktor. Jedes Material hat neben Vorteilen auch Nachteile. Die Wahl wird auch vom eigenen Geschmack, Stil und von praktischen Überlegungen bestimmt. Bei Pauwels wird nur mit Aluminium, einem absoluten Spitzenmaterial, gearbeitet. Die Vorteile sind schier endlos: wartungsfreundlich, umweltfreundlich, zeitlos, langlebig, elegant und leicht. Bei der Ausführung sind alle 200 RAL-Farben möglich, genauso wie die Kombination zweier verschiedener Farben (drinnen und draußen).

Ein weiterer Faktor ist die Ausführung. Hätten Sie gern Markisen, eine Glaskuppel oder ein doppeltes Schiebefenster? Dann wirkt sich das natürlich auf den Preis aus.

Zudem gibt es eventuelle Nebenkosten wie beispielsweise für eine Baugenehmigung. Dieser Posten hängt von der Zusammenstellung Ihres Projekts ab. Das Planungsdossier für einen großen Wintergarten ist naturgemäß komplexer und führt zu höheren Kosten.

Bei Pauwels Veranda’s wird der Wintergarten exakt nach den Vorgaben Ihres Projekts und inspiriert von unseren Produktreihen angefertigt. Sie stellen Ihren Traumwintergarten aufgrund Ihrer preislichen Vorstellungen und eigenen Wünsche selbst zusammen. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin mit einem unserer Fachleute. So können Sie gemeinsam die vielen Möglichkeiten prüfen. Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung und unserer Fachkompetenz können wir Ihnen zu allen Aspekten eines neuen Wintergartens mit professioneller Beratung zur Seite stehen.